Unsere Ausrüstung

In den letzten 10 Jahren haben wir viele interessante Erfahrungen hinsichtlich der Tauglichkeit von Winterbekleidung und Ausrüstung gemacht. Nicht immer halten die Produkte das, was die Hersteller versprechen. Das größte Problem ist sicher, dass die Tauglichkeit der Produkte auf einen mitteleuropäischen Winter abgestimmt sind – zumindest verbal in der Werbung. Hinzu kommt, dass die Gruppe der Winterfahrer sehr klein ist im Vergleich zu der großen Zahl der Motorradfahrer allgemein. Die Bekleidungs- und Ausrüstungshersteller haben deswegen kein Interesse, Geld in ein Produkt zu investieren, das keine großen Umsätze verspricht. Tests in den einschlägigen Motorradzeitschriften werden meist unter unrealistischen Bedingungen durchgeführt und kaum in der Praxis auf Winterreisen ausprobiert.

Die Gruppe der Winterfahrer ist jedoch eine eingeschworene Gemeinschaft. Erfahrungen und Tipps werden gern weiter gegeben. Einen Teil unserer persönlichen Erfahrungen betreffend Ausrüstung und Bekleidung für Winterfahrten und jede Menge Lesertipps haben wir in den beiden Ausgaben Winterfahrer 1 und 2 (erschienen beim Bernhard Götz-Verlag) veröffentlich. Darauf basierend erstellen wir derzeit unsere Ausrüstungsliste.

Winter-Kombi:Kombi

Es gibt nur einen Winterkombi, der wirklich etwas taugt: Der zweiteilige Polarkombi der Firma Art-of-Funktions. Das ist ein Design- und Entwicklungsbüro für Funktionsbekleidung. Dort beschäftigt man sich mit der Entwicklung von Motorradbekleidung für Kunden wie Hein Gericke, BF, Bikers, Difi, Dane. Auch der Polar-Anzug für die Firma Motorsport-Götz wurde dort entwickelt.

Der Thermoanzug wurde in entscheidenden Punkten gegenüber dem Vorgängermodell der Firma Götz Motorsport GmbH geändert. Hatten wir doch seinerzeit beim Test des Götz-Anzuges den engen Kragen und die zu kleinen Reißverschlüsse moniert.

Der neue Anzug ist nun im Kragenbereich weiter geworden. Als Reißverschlüsse sind jetzt Markenzipper durchgehend in der stärkeren Größe Nr. 8 eingebaut. Die für Gespannfahrer wichtigen Features wie linksschließender Reißverschluß und die bewährte Materialqualität bleiben gleich. Auch der Preis bleibt unverändert. So kostet die Polar-Jacke 139 Euro, die Polarhose 109 Euro.

 

Schuhe: Kamik-Pedigree-Beige

Bei den Schuhen vertrauen wir auf Musherboots der Firma Kamik. Sie bestehen aus Kautschukmaterial, das auch bei Kälte flexibel bleibt. Der Außenschuh hat eine gedämmte Sohle. Das Außenmaterial des Oberschuhs ist abhängig vom Modell aus Leder oder Cordura gefertigt. Für die Wärmeisolation sorgt ein dicker Filzinnenschuh. Die Dicke des Filzes bestimmt, bis zu welchen Minusgraden die Schuhe geeignet sind.

 

 

Held-HandschuhHandschuhe:

Die besten Erfahrungen haben wir mit Held-Winterhandschuhen gemacht. Auf diese werden auch während unserer Skandinavien-Fahrt vertrauen.

 

 

 

UnterbekleidungTernua

Sivera

Bei der Unterbekleidung vertrauen wir auf Fleece der Firma Polartec und den Faserpelz der Firma Helly Hansen. Als sogenannten First Layer Haben wir zur Verfügung: Expedition Weight von Patagonia (diese Wäsche war mit mir bereits am Nordkap und hat sich bestens bewährt), die leider nicht mehr lieferbare Winterwäsche der Firma Held, das Baselayer-Set der russischen Firma Sivera (sehr angenehm zu tragen und warm, oben links), Oberteile der Firmen Gander und Ternua (oben rechts), die ebenfalls sehr angenehm zu tragen sind und eine sehr gute Wärmeisolation gewährleisten. Als sogenannten Second Layer vertrauen wir auf den zweiteiligen Faserpelz der Firma Helly Hansen (unten rechts) in der Qualität 320 g/qm. 

An sehr kalten Tagen stehen uns noch verschiedene Fleeceteile als Zwischenschicht zur Verfügung. Angezogen nach dem Zwiebelprinzip haben wir damit in den letzten Jahren und erst kürzlich beim Silvestertreffen sehr gute Erfahrungen gemacht. An Socken bzw. Kniestrümpfen werden wir verschiedene Modelle von Meindl, X-Socks und Lorpen mitnehmen. Lorpen hat erst kürzlich neue Modelle mit der Faser Primaloft (unten links) vorgestellt. Hier überzeugte uns bislang vor alleLorpenm das Modell Ski Mediumweight.

HellyHansen

 

 

 

 

 

 

 

BuiltWithNOF
navBar_bg
navBar_bg
cover_murmansk

DVD ab sofort lieferbar!

navBar_bg

 NEU!

WF-Nr1
Titelbild-Entwurf-neu

Deine neue
Gespannzeitung