navBar_bg

Deine neue
Gespannzeitung

Titelbild-Entwurf-neu

 NEU!

WF-Nr1
cover_murmansk

DVD ab sofort lieferbar!

navBar_bg

BMW R 1150-GS-Gespann

Das BMW-Gespann kaufte sich Fritz gebraucht über die Firma Stern, die es seinerzeit auch aufbaute. Als Enduro-Gespann kann man diese Version mit der 175/55 x 15-Bereifung nicht mehr betrachten. Es wurde seinerzeit als Sportgespann aufgebaut. Das brachte uns einige Probleme bei der der Wahl der Winterreifen ein (siehe Tagebuch). Ein Umbau auf die bewährten 185er von der legendären Nordkap-GS wäre zu aufwändig und zu teuer. Das Fahrzeug dennoch entsprechend vorzubereiten ist aus diesem Grund eine Herausforderung. GS-klein

Das Reifenproblem wurde gelöst und brachte der GS im Rahmen der Umbereifung auch mehr Bodenfreiheit. Windabweiser und Knieschützer stammen von der Firma Wunderlich . Eine Schneekette kann jetzt auf dem Hinterrad montiert werden. Derzeit steht die GS noch in der Werkstatt der Firma Stern. Dort werden Wärmetauscher für die beiden Krümmer gebaut. Die Wärmetauscher dienen als Beiwagenheizung.

 

 

 

 

 

SW-HeizungDas ist die von der Firma Stern gefertigte, geschlossene Krümmerheizung für den Beiwagen. 

 

 

 

 

Abdeckplane

 

Abdeckplane mit Passagierausschnitt. Die Beiwagenheizung wärmt den Innenraum. Der Passagier kühlt nicht so schnell aus.

 

Das BMW-Gespann ist reisefertig

Fritz1
Fritz2
Fritz3

Das BMW-Gespann ist abfahrbereit. Ausgestattet mit Spikereifen, Beiwagenheizung, Lenkerstulpen und Kniedecke, Beinschützer, Griffheizung, spezielle Winterabdeckplane für den Passagier des Beiwagens, Touratech-Koffer und Topcase und einem Reservereifen, der notfalls auch am VN-800-Gespann passt.

BuiltWithNOF
navBar_bg